Gothaer Newsroom folgen

Schlagworte

Pressemitteilungen

Ad Hoc

Studien

Unternehmen

Servicetipps

Vorsorge

Sicherheit

Mobilität

Digitalisierung

Nachhaltigkeit

Gesundheit

Mittelstand

Gebäude

Frauen und Finanzen – es ist kompliziert

Frauen und Finanzen – es ist kompliziert

Pressemitteilungen   •   Mai 07, 2020 10:30 CEST

Der Muttertag ist Anlaß, einmal auf das Thema Frauen und Finanzen aufmerksam zu machen. Hier zeigen sich besondere Herausforderungen: Kind oder Karriere, Kind und Berufstätigkeit, Vorsorgelücke im Alter - Frauen müssen besondere Aufgaben in Sachen Finanzen meistern und beweisen hier hohe Kompetenz. Zum Mutertag haben wir einige Aspekte zum Thema Frauen und Finanzen gesammelt.

CoronaPuls: Gothaer bietet Unternehmen eine Plattform für Corona-Management

CoronaPuls: Gothaer bietet Unternehmen eine Plattform für Corona-Management

Pressemitteilungen   •   Apr 16, 2020 07:59 CEST

Das Coronavirus verändert unser Leben aktuell drastisch und stellt uns vor ungeahnte Herausforderungen. Auch viele Unternehmen sehen sich mit völlig neuen Fragestellungen konfrontiert. Die Gothaer bietet interessierten Unternehmen ab sofort CoronaPuls – eine Plattform rund um das Corona-Krisenmanagement – an.

Sicher toben zu Hause: Gothaer bietet kostenfreien Kinderunfallschutz während der Coronakrise

Sicher toben zu Hause: Gothaer bietet kostenfreien Kinderunfallschutz während der Coronakrise

Pressemitteilungen   •   Apr 06, 2020 12:53 CEST

Da Schulen und Kindergärten aktuell geschlossen bleiben, entfällt der gesetzliche Unfallschutz von Kindern. Damit sie trotzdem zu Hause spielen und toben können und ihre Eltern sich keine Sorgen um die Versicherung machen müssen, bietet die Gothaer jetzt den kostenfreien Kinderunfallschutz an. Das Angebot gilt bis zum 31. Mai 2020 und ist abschließbar für alle Privatkunden.

Gothaer:  Digitale Prävention in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Gothaer: Digitale Prävention in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Pressemitteilungen   •   Mär 05, 2020 10:33 CET

Die Gothaer Leben geht neue Wege im Bereich der BU-Prävention und hat Ende vergangenen Jahres ein Pilotprojekt mit dem Namen FEEL gestartet. Per Sensoren-Armband und der FEEL-App werden die Teilnehmer dabei unterstützt, stressige und belastende Alltagssituationen zu erkennen und diese entspannter zu meistern.

Gothaer: Die bAV wird digital – Verwaltung schneller und einfacher

Gothaer: Die bAV wird digital – Verwaltung schneller und einfacher

Pressemitteilungen   •   Feb 13, 2020 07:44 CET

Was Vermittlern und Personalern bei der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) schon lange ein Dorn im Auge war, hat die Gothaer jetzt abgeschafft. Bürokratisches hin und her, mehrfaches Nachfragen und Berge von Formularen werden ab sofort durch das digitale bAV-Cockpit vollständig ersetzt.

Patientencoaching Asthma: Neuer Service für Gothaer-Kunden

Pressemitteilungen   •   Aug 13, 2019 08:29 CEST

​Ab sofort haben die vollversicherten Kunden der Gothaer Krankenversicherung die Möglichkeit, ein Patientencoaching des medizinischen Beratungsunternehmens 4sigma zum Thema Asthma in Anspruch zu nehmen. In Zusammenarbeit mit Bosch Healthcare Solutions wird den Patienten zusätzlich ein professionelles Atemmessgerät zur Verfügung gestellt.

Gothaer KMU Studie 2019 – Teil 2

Gothaer KMU Studie 2019 – Teil 2

Pressemitteilungen   •   Jun 19, 2019 08:27 CEST

Gothaer KMU Studie 2019 – Teil 2

Pressemitteilungen   •   Jun 06, 2019 15:38 CEST

Jeder zweite Mittelständler in Deutschland hat Probleme, qualifiziertes Personal zu gewinnen. Mitarbeiterbindung wird aufgrund des Fachkräftemangels immer wichtiger. Kenntnis und Angebot betrieblicher Altersvorsorge und betrieblicher Krankenversicherung steigen mit der Unternehmensgröße. Vorsorgeleistungen als Instrument zur Personalbindung noch zu wenig genutzt.

Rentenwerk: Reformierte Betriebsrente bei Rentenhöhe klar überlegen

Pressemitteilungen   •   Feb 06, 2019 15:12 CET

Beschäftigte profitieren von der reformierten betrieblichen Altersvorsorge, dem sogenannten Sozialpartner-Modell (bAV II), voraussichtlich deutlich mehr als von bisherigen klassischen Angeboten. Die erwarteten Renten liegen im neuen Modell bis um das Vierfache höher. Das zeigt eine Analyse des Rentenwerks, die voraussichtliche Erträge verschiedener Angebote gegenübergestellt hat.