Direkt zum Inhalt springen

Aktuelle Meldungen

Jana Freysoldt, Leiterin des Bereichs Konzernorganisation bei der Gothaer Finanzholding AG

Gothaer: Jana Freysoldt leitet ab Oktober den Bereich Konzernorganisation

Köln, 28. September 2022 – Jana Freysoldt übernimmt zum 1. Oktober 2022 die Leitung des Bereichs Konzernorganisation bei der Gothaer Finanzholding AG. Dieser Bereich ist im Konzern für die Gestaltung und Effizienz von kundenorientierten Prozessen und Strukturen verantwortlich. Die 39jährige folgt auf Dr. Jörg Dahmen (50), der im Oktober 2021 zusätzlich die Leitung des Bereichs Konzern-Einkauf und

Kommende Veranstaltungen

Social Media

“Allzu straff gespannt zerspringt der Bogen.” Kommt dir das Gefühl, das Friedrich Schiller so erklärte, bekannt vor❓

Stress kennen wir alle und ist für viele bereits ein alltägliches Thema - auf den ersten Blick nicht unbedingt etwas Negatives, denn es gibt einen Unterschied zwischen positivem und negativem Stress. Mehr dazu erfährst du hier: LINK

Doch warum sollte man besonders beim Thema Stress vorsichtig sein und lernen auf sich selber zu achten?🤔👇

Überarbeitung, Stress, emotionale Anspannung und Erschöpfung können auf Dauer zu Burn-out führen❗ Aber was genau ist Burnout und woran kannst du es erkennen?
Burnout heißt “Ausgebrannt sein” und beschreibt einen chronischen körperlichen und emotionalen Erschöpfungszustand. Symptome sind beispielsweise Schlafstörungen, leichte Reizbarkeit, Gedächtnisschwäche, Gewichtsveränderungen und Rücken- und Kopfschmerzen.

Wie also lässt sich Stress schon präventiv regulieren, sodass man nicht in ein Burn-out rutscht?

Wir sind überzeugt: Reflexion ist hier das A und O. Frage dich stets: Wodurch entsteht meine Belastung gerade? Was vernachlässige ich? Welche eventuell unerfüllbaren Erwartungen stelle ich an mich selber? Unser Tipp: Hangel dich an den sieben Maßnahmen zur Stressregulation entlang!
1️⃣ Regelmäßig Zeit für Erholung einplanen und die Sicht auf die positiven Seiten des Lebens schärfen
2️⃣ Gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung
3️⃣ Ausreichend Bewegung an der frischen Luft und ein gesunder Tagesrhythmus
4️⃣ Stabiles soziales Umfeld, das auch in stressigen Zeiten genügend Rückhalt bietet
5️⃣ Methoden zur Verbesserung der Zeiteinteilung, wie die Pomodoro-Technik
6️⃣ Klärung beruflicher und privater Ziele
7️⃣ Erlernen von Entspannungstechniken

#gothaer #kraftdergemeinschaft #versicherung #versicherungen #mentalegesundheit #mentalhealth #stress #burnout #achtsamkeit #prävention #gothaerkrankenversicherung

“Allzu straff gespannt zerspringt der Bogen.” Kommt dir das Gefühl, das Friedrich Schiller so erklärte, bekannt vor❓ Stress kennen wir alle und ist für viele bereits ein alltägliches Thema - auf den ersten Blick nicht unbedingt etwas Negatives, denn es gibt einen Unterschied zwischen positivem und negativem Stress. Mehr dazu erfährst du hier: LINK Doch warum sollte man besonders beim Thema Stress vorsichtig sein und lernen auf sich selber zu achten?🤔👇 Überarbeitung, Stress, emotionale Anspannung und Erschöpfung können auf Dauer zu Burn-out führen❗ Aber was genau ist Burnout und woran kannst du es erkennen? Burnout heißt “Ausgebrannt sein” und beschreibt einen chronischen körperlichen und emotionalen Erschöpfungszustand. Symptome sind beispielsweise Schlafstörungen, leichte Reizbarkeit, Gedächtnisschwäche, Gewichtsveränderungen und Rücken- und Kopfschmerzen. Wie also lässt sich Stress schon präventiv regulieren, sodass man nicht in ein Burn-out rutscht? Wir sind überzeugt: Reflexion ist hier das A und O. Frage dich stets: Wodurch entsteht meine Belastung gerade? Was vernachlässige ich? Welche eventuell unerfüllbaren Erwartungen stelle ich an mich selber? Unser Tipp: Hangel dich an den sieben Maßnahmen zur Stressregulation entlang! 1️⃣ Regelmäßig Zeit für Erholung einplanen und die Sicht auf die positiven Seiten des Lebens schärfen 2️⃣ Gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung 3️⃣ Ausreichend Bewegung an der frischen Luft und ein gesunder Tagesrhythmus 4️⃣ Stabiles soziales Umfeld, das auch in stressigen Zeiten genügend Rückhalt bietet 5️⃣ Methoden zur Verbesserung der Zeiteinteilung, wie die Pomodoro-Technik 6️⃣ Klärung beruflicher und privater Ziele 7️⃣ Erlernen von Entspannungstechniken #gothaer #kraftdergemeinschaft #versicherung #versicherungen #mentalegesundheit #mentalhealth #stress #burnout #achtsamkeit #prävention #gothaerkrankenversicherung

Kennst du sie auch, diese innere Stimme, die dir sagt "Das musst du auf jeden Fall noch fertig machen" oder "Du darfst auf keinen Fall zu spät kommen"? Jede*r von uns hat sie in sich. Aber woher kommt die innere Stimme eigentlich? Und was hat sie mit Stress zu tun? 

Deine innere Stimme ist mit inneren Antreibern verknüpft.

Innere Antreiber sind zum Beispiel: 

➡️ Sei perfekt!
➡️ Streng dich an!
➡️ Beeil dich!
➡️ Mach es allen recht!
➡️ Sei Stark!

Sie beeinflussen die Art und Weise, wie du dich selber und die Welt wahrnimmst - und beeinflussen so dein Wohlbefinden und dein Stressempfinden!💡 

Wo diese inneren Antreiber herkommen? Sie beruhen auf sogenannten Glaubenssätzen, mit denen du groß geworden bist. Hast du während deiner Kindheit zum Beispiel oft den Satz "Ein Indianer kennt keinen Schmerz" gehört, wird dein innerer Antreiber "Sei Stark" besonders ausgeprägt sein - was vielleicht dazu geführt hat, dass es dir schwer fällt, Emotionen zu zeigen.

Indem du herausfindest, welche deiner inneren Antreiber besonders ausgeprägt sind, kannst du einen maßgeblichen Einfluss auf dein Stressempfinden nehmen. 💥

Jetzt fragst du dich, wie du deine inneren Antreiber identifizieren kannst? Dann schau doch mal in unserer Insta Story vorbei, dort haben wir dir einen Test verlinkt, mit dem du deine inneren Antreiber identifizieren kannst: https://www.instagram.com/gothaer/

#innereantreiber #stress #stressbewältigung #mentalhealth #mentalegesundheit #achtsamkeit #achtsamerumgang #gothaer #kraftdergeminschaft #versicherung #krankenversicherung #insurance

Kennst du sie auch, diese innere Stimme, die dir sagt "Das musst du auf jeden Fall noch fertig machen" oder "Du darfst auf keinen Fall zu spät kommen"? Jede*r von uns hat sie in sich. Aber woher kommt die innere Stimme eigentlich? Und was hat sie mit Stress zu tun? Deine innere Stimme ist mit inneren Antreibern verknüpft. Innere Antreiber sind zum Beispiel: ➡️ Sei perfekt! ➡️ Streng dich an! ➡️ Beeil dich! ➡️ Mach es allen recht! ➡️ Sei Stark! Sie beeinflussen die Art und Weise, wie du dich selber und die Welt wahrnimmst - und beeinflussen so dein Wohlbefinden und dein Stressempfinden!💡 Wo diese inneren Antreiber herkommen? Sie beruhen auf sogenannten Glaubenssätzen, mit denen du groß geworden bist. Hast du während deiner Kindheit zum Beispiel oft den Satz "Ein Indianer kennt keinen Schmerz" gehört, wird dein innerer Antreiber "Sei Stark" besonders ausgeprägt sein - was vielleicht dazu geführt hat, dass es dir schwer fällt, Emotionen zu zeigen. Indem du herausfindest, welche deiner inneren Antreiber besonders ausgeprägt sind, kannst du einen maßgeblichen Einfluss auf dein Stressempfinden nehmen. 💥 Jetzt fragst du dich, wie du deine inneren Antreiber identifizieren kannst? Dann schau doch mal in unserer Insta Story vorbei, dort haben wir dir einen Test verlinkt, mit dem du deine inneren Antreiber identifizieren kannst: https://www.instagram.com/gothaer/ #innereantreiber #stress #stressbewältigung #mentalhealth #mentalegesundheit #achtsamkeit #achtsamerumgang #gothaer #kraftdergeminschaft #versicherung #krankenversicherung #insurance

Pressekontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Sabine Essing

Sabine Essing

Pressekontakt Referentin für Konzernthemen, Nachhaltigkeit und Investor Relations +49 221 308-34534
Anika Diller

Anika Diller

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen Gothaer Allgemeine Versicherung AG +49 221 308-34563
Ulrich Otto

Ulrich Otto

Pressekontakt Referent für Gesundheitsthemen, Renten- und Lebensversicherung Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG +49 221 308-34614

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,7 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Kunden und Vertriebspartner erhalten einen spürbaren Mehrwert. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Mit ihrer Positionierung „Kraft der Gemeinschaft“ stellt die Gothaer einen Vorteil ihrer Rechtsform in den Mittelpunkt ihres Handelns: Die Gothaer ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nur ihren Kunden verpflichtet – nicht etwa Aktionären. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kunden agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland