Direkt zum Inhalt springen
Gothaer baut mit Thinksurance digitale Prozesse im Gewerbegeschäft aus

Pressemitteilung -

Gothaer baut mit Thinksurance digitale Prozesse im Gewerbegeschäft aus

Köln/Frankfurt am Main, 14. Dezember 2022Die Gothaer Versicherung und das Technologieunternehmen Thinksurance bauen ihre strategische Partnerschaft aus. Der Versicherer wird die Plattform von Thinksurance einsetzen, um die Dunkelverarbeitung von Betriebshaftpflicht-, Inhalts- und Elektronikversicherung in der Gothaer GewerbeProtect (GGP) voranzutreiben.

Für die erste Dunkelverarbeitung im gewerblichen Bereich hat die Gothaer Bausteine ihres modular aufgebauten Gewerbeprodukts GGP in die Beratungsplattform von Thinksurance integriert und nun den gesamten Prozess voll automatisiert. Damit wird die seit mehr als fünf Jahren bestehende Zusammenarbeit um ein wichtiges Feld ergänzt.

„Als führender Partner für den Mittelstand arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Produkte und Prozesse zu optimieren, um den Ansprüchen, die unsere Unternehmerkundinnen und -kunden an uns als modernen und digital aufgestellten Versicherer haben, gerecht zu werden“, sagt Henning Hackbarth, Leiter Komposit Gewerbekunden bei der Gothaer Allgemeine Versicherung AG. Mathias Berg, Geschäftsführer und Chief Insurance Officer bei Thinksurance, ergänzt: „Unternehmen so effizient wie möglich mit den passenden Angeboten abzusichern, ist unser wichtigstes Ziel. Durch unsere Kooperation mit der Gothaer kann unsere Technologie genau da unterstützen und Prozessautomatisierungen weiter vorantreiben.“

Durch die Automatisierung von Routineprozessen sollen Underwriter und Vermittler*innen mehr Zeit für die Beratung zu komplexen Themen gewinnen. Die Automatisierung vermeidet außerdem Fehler durch manuelle Eingaben und beschleunigt den gesamten Prozess vom Beratungsgespräch bis zur fertigen Police. Bereits innerhalb von zwei bis drei Tagen nach Abschluss des Vertrages erhält die Kundin oder der Kunde die Police per Post. Die Tarifierung und Dunkelverarbeitung ist per BiPRO über die Beratungsplattform möglich. „Darüber hinaus arbeiten wir kontinuierlich daran, alle Produkte der Gewerbesparte im Rahmen der GGP BiPRO fähig zu machen. Dazu zählen unter anderem im nächsten Schritt unsere Gebäudeversicherung“, gibt Hackbarth einen Ausblick, und sagt weiter: „Auch mit weiteren Partnern sind wir hinsichtlich Anbindungen an ihre jeweiligen Systeme im direkten Austausch. Wir sind offen für verschiedene technische Lösungen, die digitale Prozesse insgesamt voranbringen.“

Passgenauer Versicherungsschutz für Gewerbekunden

Gothaer GewerbeProtect ist eine etablierte Produktlösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Der modulare Produktbaukasten bietet KMU einen passgenauen Versicherungsschutz durch eine große Auswahl an Bausteinen und Kombinationsmöglichkeiten für alle branchenspezifischen Unternehmensrisiken. Vermittler*innen werden vom System durch die Beratung geleitet und können mit nur wenigen Angaben schon einen passgenauen Versicherungsschutz für ihre Gewerbekund*innen finden.


Über Thinksurance
Das Unternehmen Thinksurance ist führender Technologie-Partner im Bereich der digitalen Versicherungsberatung. Mit seiner Beratungsplattform Advisory Suite bietet das Unternehmen eine Omni-Channel-Software für die Versicherungsberatung. Mithilfe der Technologie kann der gesamte Vertriebsprozess von der Bedarfsanalyse bis Abschluss abgebildet werden. Für Versicherer und Assekuradeure bietet das Unternehmen zudem die Digitalisierung ihrer Produkte sowie umfassende Daten- und Analysewerkzeuge für eine marktorientierte und dynamische Produkt- und Preisgestaltung. Die innovative Technologie wird bereits von mehr als 45.000 Vermittlern genutzt und wurde mit bekannten Innovationspreisen wie dem digitalen Leuchtturm ausgezeichnet. Thinksurance wurde 2015 in Frankfurt gegründet und expandierte 2021 nach Frankreich.


Ihre Ansprechpartner*innen:
Anika Diller
Unternehmenskommunikation
Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Gothaer Allee 1
50969 Köln
Telefon: 0221/308-34563
E-Mail: anika.diller@gothaer.de

Laura Tölle
Corporate Communications Manager
Thinksurance GmbH
Stephanstraße 14-16
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069/2043695-363
E-Mail: laura.toelle@thinksurance.de

Themen

Kategorien


Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Pressekontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Anika Diller

Anika Diller

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen Gothaer Allgemeine Versicherung AG +49 221 308-34563
Ulrich Otto

Ulrich Otto

Pressekontakt Referent für Konzern- und Gesundheitsthemen Gothaer Konzern, Gothaer Krankenversicherung AG +49 221 308-34614
Ines Jochum

Ines Jochum

Pressekontakt Referentin für Renten- und Lebensversicherung Gothaer Lebensversicherung AG 0221 308 34287

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,7 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Kunden und Vertriebspartner erhalten einen spürbaren Mehrwert. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Mit ihrer Positionierung „Kraft der Gemeinschaft“ stellt die Gothaer einen Vorteil ihrer Rechtsform in den Mittelpunkt ihres Handelns: Die Gothaer ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nur ihren Kunden verpflichtet – nicht etwa Aktionären. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kunden agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland