Direkt zum Inhalt springen
Stabiler Beitrag und starkes Leistungspaket in der Jagdhaftpflicht der Gothaer

Pressemitteilung -

Stabiler Beitrag und starkes Leistungspaket in der Jagdhaftpflicht der Gothaer

Köln, 16. Dezember 2021 – Die Inflationsrate in Deutschland stieg im November dieses Jahres auf ein Rekordniveau, das es seit fast 30 Jahren nicht mehr gegeben hat[1]. Viele Preise sind in der Folge deutlich höher, als es noch im Vorjahr der Fall war. Gute Nachrichten gibt es hingegen für alle Versicherungsnehmer bei der Gothaer Jagdhaftpflicht – hier bleiben die Beiträge auch 2022 stabil.

Ein bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu – auch rund um das Thema Jagdversicherungen ist bei der Gothaer viel passiert: „Wir haben in diesem Jahr gleich eine Reihe von hochwertigen Leistungserweiterungen auf die Beine gestellt und die Jagdhaftpflichtversicherung durch unsere Drohnen-Kaskoversicherung ergänzt sowie ein attraktives Kooperationsprogramm in Form einer Wissensplattform für Jungjägerinnen und Jungjäger auf den Weg gebracht“, fasst Dirk van der Sant, Line of Business Manager Jagd bei der Gothaer, zusammen. „Daher freue ich mich sehr, dass wir mit der Jagdhaftpflicht im kommenden Jahr bei unserer Versicherungsgemeinschaft nicht nur mit starken Versicherungsleistungen, sondern auch mit Beitragsstabilität punkten können“, sagt van der Sant.

Starke Leistungserweiterungen

Als Teil der Leistungserweiterung ist der Kündigungsverzicht der Gothaer im Schadenfall hinzugekommen, wenn eine Jagdhaftpflichtversicherung länger als fünf Jahre besteht. Zudem kann mit der neuen Beitrags-Leistungsgarantie der ein oder andere Euro gespart werden: Wenn sich bei der Überprüfung der Jagdhaftpflicht aus den aktuellen Versicherungsbedingungen, Deckungssummen und Beiträgen Verbesserungen für den Kunden ergeben, ist eine Umstellung des Vertrages umgehend möglich.

Auch ein lückenloser Schutz vom Status des Jagdscheinanwärters bis zur Prüfung und darüber hinaus ist durch die neue Vereinbarung von Jungjägerversicherung und Jagdhaftpflicht gewährleistet – und zwar ohne, dass es eines zusätzlichen Vertrages bedarf.

„Vor allem das Thema Drohnen und Kitzrettung war 2021 bei den Jägerinnen und Jägern ein gefragtes Versicherungsthema“, resümiert Dirk van der Sant. Drohnen werden inzwischen regelmäßig eingesetzt, um die häufig in Wiesen versteckten Rehkitze zu finden und zu retten, bevor dort Mähdrescher zum Einsatz kommen. Daher hat die Gothaer ihren Versicherungsschutz um eine Drohnenkasko-Versicherung erweitert. „Aufgrund der enormen Nachfrage der Jägerinnen und Jäger, weitere Rehkitze zu retten, haben wir unsere Jagdausrüstungsversicherung entsprechend ergänzt,“ sagt Dirk van der Sant. Drohnen oder Multikopter können inklusive Zubehör bis zu einem Gesamtwert von 10.000 Euro und einem Gewicht von bis zu fünf Kilogramm abgesichert werden. Lediglich eine Jagdversicherung – wie eine Jagdhaftpflicht, eine Gruppen- oder Vereins-Haftpflicht – muss als Voraussetzung bereits bei der Gothaer bestehen.

An den Bedürfnissen der Versicherten orientierte Versicherungsleistungen sorgen für Erfolg: Mit einem Marktanteil von mehr als 40 Prozent ist die Gothaer Marktführer im Bereich Jagdversicherung und zudem mehrfacher Testsieger im Bereich Jagdhaftpflicht.

Themen

Tags


Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Pressekontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Sabine Essing

Sabine Essing

Pressekontakt Referentin für Konzernthemen, Nachhaltigkeit und Investor Relations +49 221 308-34534
Anika Diller

Anika Diller

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen Gothaer Allgemeine Versicherung AG +49 221 308-34563
Dr. Klemens Surmann

Dr. Klemens Surmann

Pressekontakt Referent für Gesundheitsthemen, Renten- und Lebensversicherung, Social Media Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG, Janitos +49 221 308-34543

Zugehöriger Content

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Kunden und Vertriebspartner erhalten einen spürbaren Mehrwert. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Mit ihrer Positionierung „Kraft der Gemeinschaft“ stellt die Gothaer einen Vorteil ihrer Rechtsform in den Mittelpunkt ihres Handelns: Die Gothaer ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nur ihren Kunden verpflichtet – nicht etwa Aktionären. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kunden agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland