Direkt zum Inhalt springen
Gothaer CEO Oliver Schoeller (rechts) übernimmt den Vorsitz von Luca  Filippone, General Manager der italienischen Reale Group
Gothaer CEO Oliver Schoeller (rechts) übernimmt den Vorsitz von Luca Filippone, General Manager der italienischen Reale Group

Pressemitteilung -

Oliver Schoeller übernimmt Vorsitz im Eurapco Vorstand

Köln, 21. Oktober 2021 – Das Vorstandsboard von Eurapco, dem Verbund von acht europäischen Versicherern nach dem Gegenseitigkeitsprinzip, hat Gothaer Chef Oliver Schoeller am 14. Oktober zum Vorsitzenden gewählt.

Auf dem jährlich stattfindenden Board Symposium in Rom, an dem neben den Vorständen auch ausgewählte Führungskräfte der acht Mitgliedsunternehmen teilnahmen, übernahm Schoeller den Vorstandsvorsitz von Luca Filippone, General Manager des italienischen Partners Reale Group. Schoeller, der seit 2020 Mitglied im Eurapco Vorstand ist, zu seiner neuen Aufgabe: „Mit jährlichen Beitragseinnahmen von 58.1 Milliarden EUR, über 43 Millionen Kunden in und mehr als 64.000 Mitarbeitenden in ganz Europa ist Eurapco einer der großen Player im europäischen Versicherungsmarkt. Ich freue mich darauf, diese Allianz gemeinsam mit den anderen sieben Partnern in die Zukunft zu führen.“

Die Gothaer ist seit 1996 Mitglied bei Eurapco. Was in den ersten Jahren noch überwiegend auf gegenseitigen Wissensaustausch ausgerichtet war, hat sich im Laufe der Zeit in einigen Geschäftsfeldern auch ganz konkret zu einer Plattform für paneuropäische Versicherungsgeschäfte entwickelt.

Eurapco steht für "European Alliance Partners Company" und ist eine Allianz unabhängiger europäischer Finanz- und Versicherungsunternehmen, die dem Prinzip der Gegenseitigkeit verpflichtet sind und in ihren Heimatmärkten eine führende Position innehaben. Zur Eurapco-Allianz gehören acht Partner, die in 18 Ländern in ganz Europa aktiv sind: Achmea (Niederlande), Caser (Spanien), Covéa (Frankreich), Die Mobiliar (Schweiz), die Gothaer (Deutschland), Länsförsäkringa (Schweden), LocalTapiola (Finnland) und die Reale Group (Italien).

Links

Themen

Tags


Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Pressekontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Sabine Essing

Sabine Essing

Pressekontakt Referentin für Konzernthemen, Nachhaltigkeit und Investor Relations +49 221 308-34534
Anika Diller

Anika Diller

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen Gothaer Allgemeine Versicherung AG +49 221 308-34563
Dr. Klemens Surmann

Dr. Klemens Surmann

Pressekontakt Referent für Gesundheitsthemen, Renten- und Lebensversicherung, Social Media Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG, Janitos +49 221 308-34543

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Kunden und Vertriebspartner erhalten einen spürbaren Mehrwert. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Mit ihrer Positionierung „Kraft der Gemeinschaft“ stellt die Gothaer einen Vorteil ihrer Rechtsform in den Mittelpunkt ihres Handelns: Die Gothaer ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nur ihren Kunden verpflichtet – nicht etwa Aktionären. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kunden agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland