Gothaer Newsroom folgen

Morgen & Morgen: Fünf Sterne für die Gothaer-BU

Pressemitteilung   •   Apr 25, 2019 15:27 CEST

Köln, 25. April 2019 – Die Gothaer hat für ihre Berufsunfähigkeitstarife im aktuellen Rating von Morgen & Morgen erneut die höchste Bewertung von fünf Sternen erhalten.

Neben den Versicherungsbedingungen wurde vor allem die Berufsunfähigkeits-Kompetenz des Unternehmens besonders positiv bewertet. In diesem Teilrating, in dem unter anderem die Erfahrung im Bereich Berufsunfähigkeit, die Bestandsgröße, die Antragsannahme bei Neukunden sowie die Professionalität im Leistungsfall bewertet werden, erhielt die Gothaer eine Top-Bewertung in allen Kriterien. Im Bereich der Beitragsstabilität (ehemals BU-Solidität) konnte die Gothaer ihr im letzten Jahr verbessertes Ergebnis halten.

Bewertet wurden in diesem Rating sowohl die selbständigen BU-Tarife des Unternehmens, als auch die Zusatztarife zu den Altersvorsorgelösungen oder der Risikolebensversicherung. Alle Tarife wurden mit dem 5-Sterne-Rating ausgezeichnet.

„Die Höchstbewertung von Morgen & Morgen zeigt, dass die Produkte der Gothaer exzellente Lösungen für den Kunden zum Schutz gegen das existenzielle Risiko der Berufsunfähigkeit bieten“, betont der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Lebensversicherung Michael Kurtenbach.

Der Gothaer Konzern ist mit 4,4 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Mio. Versicherten eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden und vielfältige digitale Services und Angebote.

Die Gothaer im Internet

http://www.gothaer.de

http://www.facebook.com/gothaer

http://www.facebook.com/gothaerkarriere

http://www.twitter.com/gothaer

http://www.youtube.com/mygothaer

http://www.instagram.com/gothaer

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.