Direkt zum Inhalt springen
Simon Röwer, künftiger Leiter des Bereichs Komposit Privatkunden bei der Gothaer
Simon Röwer, künftiger Leiter des Bereichs Komposit Privatkunden bei der Gothaer

Pressemitteilung -

Gothaer: Simon Röwer wird Leiter des Bereichs Komposit Privatkunden

Köln, 21. Oktober 2022 – Simon Röwer übernimmt zum 1. Januar 2023 die Leitung des Bereichs Komposit Privatkunden bei der Gothaer. Dieser Bereich ist im Konzern für das Produkt- und Zielgruppenmanagement des SHU-Privatkundengeschäfts verantwortlich. Der 34jährige folgt auf Jörg Kranz (55), der auf eigenen Wunsch zum 1. Januar 2023 die Funktion eines Segmentmanagers im Bereich Komposit Privatkunden übernehmen wird. Auch in seiner neuen Rolle wird er das Führungsteam mit seiner Erfahrung und Expertise unterstützen.

„Ich freue mich, dass wir Simon Röwer für diese Position gewinnen konnten“, so Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine AG. „Er bringt wertvolle Erfahrung in den Bereichen Strategie- und Organisationsentwicklung, Produkt- und Serviceinnovation sowie in der agilen Transformation. Damit ist er bestens gerüstet, um in die großen Fußstapfen von Jörg Kranz zu treten. Gleichzeitig möchte ich Jörg Kranz ganz herzlich für sein großes Engagement danken. Er hat viele entscheidende Innovationen auf den Weg gebracht und mit seiner Marktnähe den Grundstein für unseren Erfolg im SHU Privatkundengeschäft gelegt. Ich bin sehr glücklich, dass er weiter an Bord ist.“ Jörg Kranz ergänzt: „Simon Röwer ist genau der Richtige, um die eingeleitete agile Transformation weiter voranzutreiben und im hart umkämpften Privatkundensegment neue innovative Akzente zu setzen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit in der neuen Konstellation. Nach nunmehr 20 Jahren in dieser verantwortlichen Funktion möchte ich mich künftig stärker auf die Entwicklung und vertriebliche Übersetzung der Geschäftsfeldstrategie Privatkunden in den Vertrieb fokussieren.“

Simon Röwer hält einen Master of Arts und einen MBA in internationalem Management und interkultureller Kommunikation. Einen Großteil seines Studiums hat er im Ausland verbracht – unter anderem in den USA und China. Seine Karriere bei der Gothaer begann er im Jahr 2013, wo er zunächst als Trainee und dann als Vorstandsassistent von COO Dr. Mathias Bühring-Uhle tätig war. Anfang 2017 wechselte er zur Unternehmensberatung Accenture. Dort war er zuletzt als Senior Manager tätig und beriet Versicherungskunden in der DACH-Region vor allem in strategischen und fachlichen Fragestellungen. Nach sechs Jahren in der Beratung kehrt er nun zur Gothaer zurück.

Jörg Kranz hat seine Karriere im Gothaer Konzern 1985 mit der Ausbildung zum Versicherungskaufmann gestartet. Anschließend studierte er Versicherungswesen an der FH Köln und kehrte 1993 als Produktmanager Privatkunden Komposit zur Gothaer zurück. 1998 wurde er zum Abteilungsleiter Multirisk- und Zielgruppenversicherung berufen. Im Jahr 2003 folgte dann der Wechsel in die Position Bereichsleiter Komposit Privatkunden. In dieser Zeit hat der Betriebswirt unter anderem vollkommen neue Produktkonzepte wie die Multiriskversicherungen Heim & Haus und Wohnung & Wert auf den Weg gebracht.

Themen

Kategorien


Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Pressekontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Sabine Essing

Sabine Essing

Pressekontakt Referentin für Konzernthemen, Nachhaltigkeit und Investor Relations +49 221 308-34534
Anika Diller

Anika Diller

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen Gothaer Allgemeine Versicherung AG +49 221 308-34563
Ulrich Otto

Ulrich Otto

Pressekontakt Referent für Gesundheitsthemen, Renten- und Lebensversicherung Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG +49 221 308-34614

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,7 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Kunden und Vertriebspartner erhalten einen spürbaren Mehrwert. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Mit ihrer Positionierung „Kraft der Gemeinschaft“ stellt die Gothaer einen Vorteil ihrer Rechtsform in den Mittelpunkt ihres Handelns: Die Gothaer ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nur ihren Kunden verpflichtet – nicht etwa Aktionären. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kunden agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland