Direkt zum Inhalt springen
Die Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland  Dr. Martina Niemeyer und der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung Oliver Schoeller unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung.
Die Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Dr. Martina Niemeyer und der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung Oliver Schoeller unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung.

Pressemitteilung -

Gothaer Krankenversicherung AG und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse kooperieren

Köln und Eisenberg, im Juli 2020 – Die Gothaer Krankenversicherung AG ist ab dem 1. Juli 2020 neuer Kooperationsspartner der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hat die AOK seit Ende letzten Jahres einen Kooperationspartner gesucht, um ihren Wahltarif-Teilnehmern/innen einen nahtlosen Übergang in ein adäquates Alternativangebot einer privaten Zusatzversicherung zu ermöglichen.

Über die Gothaer Krankenversicherung AG gelingt es den beiden Partnern, den AOK-Versicherten im AOK-Zahnersatz-Wahltarif und im AOK-Auslandsreise-Wahltarif Alternativen zu bieten, die mindestens das gewohnte Absicherungsniveau zu weiterhin fairen Beiträgen sichern. Speziell im AOK-Zahnersatz-Wahltarif werden auch die bisherigen Versicherungszeiten zum Erhalt höherer Erstattungsbeträge berücksichtigt – ein wichtiges Plus für die Versicherten. Zudem wird die Gothaer Krankenversicherung dem Wunsch der AOK nachkommen, den Versicherten die Möglichkeit zu bieten, ihren persönlichen Kranken- und Pflegeversicherungsschutz individuell zu besonderen Konditionen zu ergänzen.

Die entsprechenden Versicherten erhalten alle Informationen über ihre AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und können nahtlos in die neuen Tarife wechseln. Die Kooperation gilt dabei ausschließlich in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland.

Links

Themen

Kategorien


Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Mio. versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Über die AOK

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse ist der größte Krankenversicherer in der Region Rheinland-Pfalz/Saarland und betreut insgesamt 1,2 Millionen Versicherte sowie 85.000 Arbeitgeber. Mit 49 Kundencentern, rund 300 Servicestellen und jährlich rund 1.000 regionalen Gesundheitsangeboten bietet die Gesundheitskasse ihren Versicherten einen wohnortnahen Service rund um das Thema Gesundheit.

Ihr Ansprechpartner bei der AOK:

Jan Rößler
Pressestelle
Telefon: 06351 403-419, Fax: 06351 403-701
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland - Die Gesundheitskasse
Virchowstraße 30, 67304 Eisenberg
E-Mail: jan.roessler@rps.aok.de

Kontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Ulrich Otto

Ulrich Otto

Pressekontakt Referent für Konzern- und Gesundheitsthemen +49 221 308-34614
Ines Jochum

Ines Jochum

Pressekontakt Referentin für Renten- und Lebensversicherung, Nachhaltigkeit 0221 308 34287
Sarah Höbing

Sarah Höbing

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen +49 221 308-34609

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit rund 4 Millionen Kundinnen und Kunden sowie Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche und digitale Beratung und Unterstützung ihrer Kund*innen, auch über die eigentliche Versicherungsleistung hinaus. Als führender Partner für den Mittelstand ist es der Anspruch des Unternehmens, das starke Engagement rund um ihre Kund*innen spürbar werden zu lassen. Denn neben vielfältigen Schutzkonzepten unterstützt die Gothaer Unternehmen bei strategischen Zukunftsthemen wie der Mitarbeitendenbindung oder der Energiewende. Auch für Privatkund*innen bietet das Unternehmen – neben dem klassischen Versicherungsschutz und der Altersvorsorge – digitale Services sowie ausgeklügelte Gesundheitsdienstleistungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ist die Gothaer nur ihren Kund*innen verpflichtet – nicht etwa Aktionär*innen. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kund*innen agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland