Direkt zum Inhalt springen
Frauke Feess, Leiterin Vertriebs- und Marktinnovation bei der Gothaer
Frauke Feess, Leiterin Vertriebs- und Marktinnovation bei der Gothaer

Pressemitteilung -

Gothaer: Frauke Feess zur Leiterin Vertriebs- und Marktinnovation berufen

Köln, 5. August 2022 – Frauke Feess hat zum 1. Juli 2022 die Leitung des neugeschaffenen Bereichs Vertriebs- und Marktinnovation (VMI) bei der Gothaer übernommen. In dieser Funktion soll die 48jährige die strategische Weiterentwicklung des Vertriebs vorantreiben. Die Schwerpunkte liegen dabei zum einen auf der Begleitung von Strategieprojekten im Vertrieb der Gothaer, zum anderen auf dem Innovationsmanagement.

„Ich freue mich, dass wir Frauke Feess für die Leitung des neuen Bereichs gewinnen konnten,“ so Vertriebsvorstand Oliver Brüß. „Sie ist eine sehr erfahrene Managerin mit langjähriger Expertise als Business Consultant in der Versicherungsbranche und hat in den letzten beiden Jahren als Projektmanagerin sehr erfolgreich an der Positionierung der Gothaer im Privatkundenmarkt mitgewirkt. Ich bin sicher, dass sie in der neuen Funktion wichtige strategische Impulse setzen und unser Innovationsmanagement im Vertrieb auf eine neue Ebene heben wird.“

Feess hat nach dem Abitur Betriebswirtschaft an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Frankfurt und an der Université Paris-Dauphine in Paris studiert. Nach dem Doppel-Diplom-Abschluss als Diplom-Kauffrau und Maîtrise des Sciences de Gestion startete sie ihre Karriere 1999 als Associate Consultant in einer Unternehmensberatung in Bad Homburg. Nach einer Station als Management Consultant bei der Accelerate Consulting & Management GmbH in Münster wechselte sie 2001 zur AMB Generali Holding nach Aachen als Referentin Konzernentwicklung mit Fokus auf Strategische Konzernprojekte und begleitete zahlreiche Fusionen und Integrationen. 2003 übernahm sie dann die Leitung des Strategischen Marketings und die Markenverantwortung für die Generali Gruppe Deutschland. Fünf Jahre später wurden sie bei der Investors Marketing Management Consultants AG in Frankfurt zur Leiterin des Bereichs Versicherungen berufen, 2009 machte sie sich dann mit der FFEESS Consulting Group selbständig und beriet Unternehmen aus der Versicherungsbranche im Bereich Marketing, Unternehmensentwicklung, Kundenorientierung und Innovation. 2020 kam sie als Projektmanagerin Vertrieb und Marketing zur Gothaer und begleitet seitdem im Rahmen der Umsetzung der Gothaer Strategie Ambition25 die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Privatkundenmarkt.

Themen

Kategorien


Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Pressekontakt

Martina Faßbender

Martina Faßbender

Pressekontakt Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation +49 221 308-34531
Sabine Essing

Sabine Essing

Pressekontakt Referentin für Konzernthemen, Nachhaltigkeit und Investor Relations +49 221 308-34534
Anika Diller

Anika Diller

Pressekontakt Referentin für Kompositversicherungsthemen Gothaer Allgemeine Versicherung AG +49 221 308-34563
Ulrich Otto

Ulrich Otto

Pressekontakt Referent für Gesundheitsthemen, Renten- und Lebensversicherung Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG +49 221 308-34614

Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,7 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Kunden und Vertriebspartner erhalten einen spürbaren Mehrwert. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Mit ihrer Positionierung „Kraft der Gemeinschaft“ stellt die Gothaer einen Vorteil ihrer Rechtsform in den Mittelpunkt ihres Handelns: Die Gothaer ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nur ihren Kunden verpflichtet – nicht etwa Aktionären. Durch diese Unabhängigkeit kann der Konzern langfristig und nachhaltig im Sinne der Kunden agieren.

Gothaer Newsroom
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Deutschland