Gothaer Newsroom folgen

Wer zahlt für Schäden durch Hochwasser und Dauerregen?

Dokument   •   Jan 27, 2021 12:28 CET

In Kombination ergeben der angekündigte Dauerregen und das Tauwetter mancherorts bereits Hochwasserwarnungen. Das Wetter beeinflussen kann niemand, sich wohl aber gut absichern, zum Beispiel gegen die finanziellen Folgen eines vollgelaufenen Kellers. Nur mit zusätzlichem Elementarschutz sind in der Wohngebäude- und Hausratversicherung auch Schäden durch Naturereignisse abgedeckt.
Lizenz Nutzung in Medien (?)